Redewettbewerb

Mit dem Poerty-Slam "Mein kleines Herz" beeindruckte Magdalena Guggenberger (2BHM) beim Bezirksredewettbewerb nicht nur die Jury. Sie gewann in der Gruppe "Neues Sprachrohr" und wird damit beim Landesbewerb am 26. April in Innsbruck die LLA vertreten.
Leonie Erlsbacher (1aBHM) nahm in der Kategorie "Klassische Rede berufsbildende mittlere Schulen" teil und holte sich mit dem Thema "Sinn des Lebens" den 2. Platz.
Wir gratulieren beiden zu den hervorragenden Leistungen!