Mobilitätswoche 2017

Vom 8. bis 12. Mai 2017 erfolgte im landwirtschaftlichen Schulwesen Tirols ein großer Schüleraustausch, an dem die Schülerinnen und Schüler der zweiten Klassen der Tiroler und Südtiroler Schulen, aber auch der Schule in San Michele (Trient) teilnahmen. Aus vielen Spezialprogrammen konnten die SchülerInnen wählen: so z.B. Bienenwirtschaft, Obstbau und Obstverwertung, Urlaub am Bauernhof, Rodelbau, Forstwirtschaft, Pferdewirtschaft, Jagd und Fischerei, Maskenschnitzen…

Nach Lienz kamen 39 SchülerInnen und wählten die Programme sichere Holzernte, bäuerliches Handwerk, Alternativenergie, Landwirtschaft und Naturschutz. Neben vielen Exkursionen erfolgte in dieser Woche in Zusammenarbeit mit dem Verein Curatorium pro Agunto eine Führung auf historischem Boden und in Zusammenarbeit mit der Firma Revital ein landschaftlicher Pflegeeinsatz. Reicher an Wissen kehrten die Schülerinnen und Schüler wieder in ihre Schulen zurück - auch mit der Erfahrung, dass in ihrer Schule auch vieles gut klappt!