Exkursionen Nationalpark Hohe Tauern

Im Rahmen des Partnerschaftsabkommens zwischen der LLA und dem Nationalpark Hohe Tauern besuchten die ersten Klassen der Fachschule für Landwirtschaft das Nationalparkhaus in Matrei und die Sonderausstellung im Kesslerstadel. Am Nachmittag stand der Weg der Sinne in Virgen (Virgener Feldfluren) und eine kurze Wallfahrt in der Kirche Maria Schnee in Obermauern auf dem Programm. Zwei Nationalparkranger begleiteten die Schüler den ganzen Tag und liesen so durch ihr kompetentes Wissen den Ausflug zu einem Erlebnis werden.